Gemeinsam Lebensräume gestalten

 «Zeige mir, wie du baust, und ich sage dir, wer du bist.» (Christian Morgenstern)

Wir wollen Räume uns aneignen und  natürlicher, individueller, funktionaler und nachhaltiger gestalten.

Wir wollen eine Atmosphäre der Begegnung und des Miteinanders kreieren.

Wir wollen eine persönliche, entspannte und entwicklungsförderliche Umgebung entstehen lassen.

Einerseits wollen wir in Bildungsinstitutionen «gesunde Innenräume» schaffen, da unsere Umgebung einen direkten Einfluss auf unser Lernen und Arbeiten, unsere Stimmung und Wohlbefinden hat. Und wir fördern mit unserem partizipativen Gestaltungsprozess die Identifikation mit der Institution! Mehr Infos über diese NAHtur Raumgestaltung hier

Auch wagen wir uns dieses Jahr mit einem Prototyp-Projekt erstmals an essbare Aussenräume ran.

Andererseits beraten und begleiten wir partizipative Wohnprojekte. Mehr Infos über diesen NAHraum hier