Innenräume (Angebote)

WAS gestalten wir?

Wir gestalten alle Räume mit dem Fokus auf die Funktionszonen für Arbeit/Lernen/Spiel, Begegnung, Entspannung und Bewegung.

WO gestalten wir?

Wir gestalten die Räume in Bildungsinstitutionen.  Vornehmlich in Schulen, aber auch in Kindergärten, Horten, Krippen und sozialpädagogischen Institutionen.

Angebot Kopie

WER gestaltet mit? 

Ich gestalte gemeinsam mit euch eure Räume. Also mit euch Kindern/Jugendlichen, Lehrpersonen, KindergärtnerInnen, Betreuungspersonal, SchulsozialarbeiterInnen, Heilpädagogen/innen, Leitung Betreuung, Schulleitung, Behörden und Eltern. Bei Bedarf an Experten unterstützen uns unsere Partner.

Und WIE sieht dieser Gestaltungsprozess aus?

Wir gliedern die individuelle Gestaltung in die Prozessschritte «Kennenlernen», «Grob-Analyse», «Inspiration», «Detail-Analyse», «Empfehlungen», «Abklärungen», «Umsetzung» und «Projektabschluss».

Dabei entstehen folgende Produkte: die umgesetzte Raumgestaltung… ein  Bericht zur Analyse, verschiedene Inspirationsboards und Empfehlungen, eine Abklärung-Dokumentation, sowie ein Projekt-Abschlussbericht.

Auch biete ich Workshops und  Inputreferate im Bereich der «Partizipativen Raumgestaltung» immer wieder gerne an. Auch Lektionsreihen für den BG und TTG-Unterricht und Seminare für Laien-Raumgestalter sind im Entstehen.

… Aber vor allem die schönste Deko und der beste Raum für und von euch!